Danger Dan erhält "Indie Award"

Danger Dan

Danger Dan erhält "Indie Award"

Der Musiker Danger Dan ist mit einem der wichtigsten Kritikerpreise der deutschen Musikszene geehrt worden.

Der 38-Jährige wurde beim Hamburger Reeperbahn-Festival mit dem "Indie Award" der unabhängigen Musikbranche als "Bester Act" ausgezeichnet. Außerdem erhielt Danger Dan mit seiner Deutschrap-Band Antilopen Gang eine Auszeichnung als "Best New Music Business" für das Label Antilopen Geldwäsche. Der Sänger, Rapper und Pianist aus Aachen hatte im März den gesellschaftskritischen Song "Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt" veröffentlicht. Darin attackierte er namentlich, aber im Rahmen des juristisch Erlaubten Protagonisten der rechten Szene in Deutschland.

Stand: 24.09.2021, 14:10