Museum Barberini mit zweithöchster Besucherzahl

Museum Barberini, Rückansicht an der Alten Fahrt

Museum Barberini mit zweithöchster Besucherzahl

Das Museum Barberini in Potsdam hat im vergangenen Jahr rund 390.000 Besucher angelockt.

Damit war es das zweitstärkste Jahr für das Haus seit dem Eröffnungsjahr 2017. Laut dem Museum war die Picasso-Schau im Frühling 2019 nach der Eröffnungsausstellung die erfolgreichste Schau.

Das Haus zeigte außerdem Ausstellungen zu den römischen Barock-Meisterwerken und den Stillleben Van Goghs. Museumsdirektorin Ortrud Westheider sagte, sie sei überwältigt von dem hohen Zuspruch der Besucher.

Stand: 03.01.2020, 17:12