Opernsängerin Mirella Freni mit 84 Jahren gestorben

Opernsängerin Mirella Freni.

Opernsängerin Mirella Freni mit 84 Jahren gestorben

Die italienische Opernsängerin Mirella Freni ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Wie ihr Manager mitteilte, starb sie nach langer Krankheit in ihrem Haus in Modena.

Die Sopranistin war unter anderem einer der großen Stars an der Mailänder Scala und trat häufig zusammen mit Luciano Pavarotti auf.

Nach 50-jähriger Karriere hatte sich Mirella Freni im Jahr 2005 zurückgezogen. Eine ihrer berühmtesten Rollen war die der "Mimi" in Puccinis "La Bohème".

Stand: 10.02.2020, 08:37