Mexikanischer Künstler baut Mauer in New York

18.01.2019, USA, New York: Die Skulptur "Amerika" des mexikanischen Künstlers Jorge Méndez Blake ist in der Ausstellung "Borders" in der Galerie James Cohan in New York zu sehen.

Mexikanischer Künstler baut Mauer in New York

Mitten im Streit um die Mauer an der Grenze zu Mexiko hat ein mexikanischer Künstler in New York eine Mauer gebaut.

Die fast zwei Meter hohe und zehn Meter lange Mauer aus Ziegelsteinen ist Teil der Ausstellung "Borders" in der Galerie James Cohan. Am Fuß der Mauer hat der Künstler Jorge Méndez Blake eine Druck-Ausgabe von Franz Kafkas "Amerika" eingearbeitet. Der Roman handelt vom sozialen Abstieg des 16-jährigen Auswanderers Karl Rossmann, der von seinen Eltern verstoßen und nach Amerika geschickt wird.

Stand: 21.02.2019, 09:29