Veganes Menü bei Met-Gala

 Metropolitan Museum of Art in New York

Veganes Menü bei Met-Gala

Das Metropolitan Museum in New York setzt seinem Gästen bei der diesjährigen Gala ein veganes Menü vor.

An den pflanzenbasierten Gerichten haben zehn Star-Köche und Köchinnen mitgearbeitet. Die Gala wurde aus Pandemiegründen auf den 13. September verschoben. Sie gilt als New Yorker "Party des Jahres". Die auf mehrere Millionen Dollar geschätzten Spenden, die an diesem Abend eingenommen werden, fließen in das Jahresbudget des Museums-eigenen Kostüm-Instituts. Eingeladen sind viele Promis aus Film und Musik. Oberste Gastgeberin ist die Chefin der US-Modezeitschrift "Vogue" Anna Wintour, nach der das Kostüminstitut inzwischen benannt ist.

Stand: 04.08.2021, 12:43