Messe in Berlin mit Ideen für mehr moderne Technik in Museen und Theater

Blick auf den Funkturm und das Messegebäude in Berlin.

Messe in Berlin mit Ideen für mehr moderne Technik in Museen und Theater

In Berlin wollen Vertreter von Museen und Theatern ab heute darüber reden, wie sie in Zukunft mit neuen Technologien mehr Menschen ansprechen können.

Im Rahmen der dreitägigen Messe "Stage, Set, Scenery" diskutieren sie unter anderem, wie Austellungen und Theateraufführungen zum Beispiel mit Virtual Reality und Augmented Reality innovativer gestaltet werden können. Es geht auch um den Einsatz von Künstlicher Intelligenz, um Botschaften besser zu vermitteln. Die Fachmesse in Berlin, an der auch Vertreter der Veranstaltungs- und Filmtechnik teilnehmen, findet alle zwei Jahre statt.

Stand: 18.06.2019, 11:17