Krimi-Autorin Mary Higgins Clark ist tot

Krimi-Autorin Mary Higgins Clark ist tot

Die US-amerikanische Krimi-Autorin Mary Higgins Clark ist im Alter von 92 Jahren gestorben.

Dies teilte ihr Verlag Simon & Schuster mit. Die Schriftstellerin sei am Freitag friedlich im Kreis von Familie und Freunden gestorben. Higgins Clark schrieb Krimis wie "Warte bis du schläfst", "Schrei in der Nacht" und "Sieh dich nicht um". Sie wurden millionenfach verkauft und teilweise verfilmt. Der frühere Chefredakteur ihres Verlages, Michael Korda, würdigte Higgins Clark als "Königin der Spannung". Sie habe sich bei jedem Kapitel um ein spannendes Ende bemüht, so dass man einfach habe weiterlesen müssen.

Stand: 01.02.2020, 17:21