Marta-Preis an Künstlerin Brigitte Waldach

Ein Portrait-Foto von Brigitte Waldach.

Marta-Preis an Künstlerin Brigitte Waldach

Der Marta-Preis 2020 geht an die Berliner Künstlerin Brigitte Waldach.

Sie überzeugte die Jury mit ihrer klaren Formensprache und thematischer Tiefe. Waldach setzt sich immer wieder mit der deutschen Geschichte auseinander, beispielsweise mit der Judenverfolgung oder der Roten Armee Fraktion. Sie war Meisterschülerin des Malers und Bildhauers Georg Baselitz.

Der Marta-Preis ist mit 25.000 Euro dotiert. Darin enthalten sind die Produktionskosten für ein neues Werk für die Sammlung des Museums Marta in Herford.

Stand: 20.11.2019, 19:24