Fördergelder für Marta Herford

Kunstmuseum Marta in Herford

Fördergelder für Marta Herford

Das Museum Marta Herford ist in das Förderprogramm "Fonds Digital" der Kulturstiftung des Bundes aufgenommen worden.

Das Projekt "Offene Welten. Digitale Parcours durch Räume unserer Zeit" soll über einen Zeitraum von drei Jahren mit bis zu 960.000 Euro gefördert werden. Dabei sollen digitale spielerische Parcours und künstlerische Inszenierungen im Stadtraum entwickelt werden. Museumsdirektor Roland Nachtigäller sagte, das Projekt werde Kunst für die breite Öffentlichkeit auf völlig neue Weise erlebbar machen. Die Kulturstiftung des Bundes unterstützt öffentlich geförderte Kulturinstitutionen bei der Entwicklung digitaler Konzepte. Gefördert wird auch das Museum für Gegenwartskunst Siegen.

Stand: 14.01.2020, 16:21