Das Marburger Schloss oberhalb der Altstadt von Marburg.

Marburger Schloss wird saniert

Stand: 23.11.2022, 19:37 Uhr

Das Land Hessen stellt für die Sanierung des Marburger Schlosses mehr als zwölf Millionen Euro zur Verfügung.

Der überwiegende Teil wird in die Dachsanierung fließen, wie das hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst am Mittwoch (23.11.2022) mitteilte. Gut 500.000 Euro sind für ein neues Museumskonzept vorgesehen. Das Marburger Schloss soll sich zu einem zukunftsfähigen Museum und zu einem Veranstaltungsort entwickeln.

Das Schloss wurde im 11. Jahrhundert zunächst als Burg angelegt und war später die Residenz der Landgrafen von Hessen.