Chelsea Manning

Manning: Informations-Vielfalt verändert den Krieg

Stand: 24.11.2022, 09:55 Uhr

Der veränderte Zugang zu Informationen im Internet hat nach Ansicht der früheren Wikileaks-Informantin Chelsea Manning auch den Krieg verändert.

"Ukrainische Soldaten teilen Informationen über Telegram", sagte sie bei einem Live-Gespräch von "Zeit Online". Dabei sei die Geschwindigkeit wichtiger als die Frage, ob eine Information geheim gehalten wurde oder nicht.

Nach Mannings Einschätzung haben Zivilisten an einem Laptop im Jahr 2022 mehr Zugang zu Kriegs-Informationen als sie es 2010 im Geheimdienstapparat der USA hatte.

Manning hat gerade ihre Memoiren veröffentlicht. Ihr Buch "README.txt – Meine Geschichte" erscheint diese Woche auf Deutsch.