"Mad"-Magazin vor dem Aus

Alfred E Neuman, das fiktive Maskottchen und der Satirezeitschrift MAD

"Mad"-Magazin vor dem Aus

Das US-amerikanische Satiremagazin "Mad" wird eingestellt.

Das teilte der Verlag DC Comics mit. In Zukunft würden nur noch bereits veröffentlichte Inhalte gedruckt. Neues Material gebe es nur in Sonderausgaben zum Jahresende.

Das "Mad"-Magazin ist eines der bekanntesten Satiremagazine der Welt. Markenzeichen ist das fiktive Maskottchen Alfred E. Neumann, ein grinsender Junge mit Mondgesicht und Zahnlücke.

Das "Mad"-Magazin erscheint seit fast siebzig Jahren. Die deutsche Ausgabe wurde bereits zum Jahresbeginn eingestellt.

Stand: 05.07.2019, 10:01