LVR zeigt Herby Sachs-Fotos zu jüdischem Leben

uf einem Tisch liegen v.l.n.r.: der Thoramantel, die Thora und der Thorazeige. Das Foto wurde 1999 von Herby Sachs aufgenommen.

LVR zeigt Herby Sachs-Fotos zu jüdischem Leben

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) präsentiert zum Festjahr "1.700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland" jeden Monat ein Bild des Fotografen Herby Sachs.

Die Aufnahmen aus dem LVR-Fotoarchiv zeigen Aspekte des jüdischen Lebens in Köln. Das für den Monat März ausgewählte Foto wurde im März 1996 in der Kölner Bibliothek "Germania Judaica" aufgenommen und zeigt einen Rabbiner beim Testen der Speisen für die Sedertafel am Vorabend zum Pessach-Fest. Herby Sachs hat die jüdische Gemeinde in Köln von 1995 bis 2012 fotografisch begleitet. Der LVR begleitet die Präsentation der monatlichen Fotos mit Erklärungen und Informationen zum jüdischen Leben.

Stand: 03.03.2021, 16:47