Lutherhaus erwirbt Kunstwerk von Ai Weiwei

Ein Mann blickt in eine Gefängniszelle mit der Arbeit "man in a cube" von Ai Weiwei am 18.05.2017 in Lutherstadt Wittenberg (Sachsen-Anhalt).

Lutherhaus erwirbt Kunstwerk von Ai Weiwei

Die Stiftung Lutherhaus Eisenach hat eine Betonskulptur des chinesischen Künstlers Ai Weiwei gekauft.

Die Skulptur mit dem Namen "Man in a cube" hatte Ai Weiwei für das Reformationsjubiläum vor drei Jahren geschaffen. Sie stand im ehemaligen Gefängnis in der Lutherstadt Wittenberg.

"Man in a cube" besteht aus zwei Betonblöcken, die jeweils gut eineinhalb Meter hoch sind. Auf der Innenfläche ist der Körperabdruck von Ai Weiwei zu sehen, der auf einem Stuhl sitzt.

Die Skulptur soll bis spätestens Mitte des Jahres 2020 im Lutherhaus Eisenach präsentiert werden.

Stand: 17.01.2020, 16:11