Lucrecia Martel wird Jury-Chefin beim Filmfest von Venedig

Lucrecia Martel wird Jury-Chefin beim Filmfest von Venedig

Die Jury beim Internationalen Filmfestival von Venedig leitet in diesem Jahr die Argentinierin Lucrecia Martel.

Die 52-jährige arbeitet als Regisseurin und Drehbuchautorin. Zuletzt drehte sie "Zama", einen Film über Rassismus und Kolonialismus in Lateinamerika. Filmfest-Direktor Alberto Barbera bezeichnete Martel als Lateinamerikas wichtigste Regisseurin und eine der besten weltweit. Die Filmfestspiele in Venedig werden am 28. August eröffnet.

Stand: 24.06.2019, 16:40