Literaturnobelpreis-Komitee: Zwei externe Experten ausgetreten

 Friedennobelpreis 2018

Literaturnobelpreis-Komitee: Zwei externe Experten ausgetreten

Zwei externe Experten des Nobelkomitees der Schwedischen Akademie räumen nach nur knapp einem Jahre ihre Posten.

Die Autorin Gun-Britt Sundström und der Schriftsteller Kristoffer Leandoer verlassen das Komitee im kommenden Jahr. Grund sind offenbar unterschiedliche Auffassungen über den Erneuerungsprozess innerhalb des Gremiums. Leandor erklärte gegenüber der Zeitung "Svenska Dagbladet", die Veränderungen müssten schneller vonstatten gehen. Die Akademie nannte den Entschluss der Schriftsteller bedauernswert. Sundström und Leandoer seien für das Komitee sehr wertvoll gewesen. Die Schwedische Akademie war im vergangenen Jahr von einem Belästigungs- und Korruptionsskandal erschüttert worden. Sie hatte daraufhin das Nobelkomitee um fünf externe Mitglieder erweitert.

Stand: 02.12.2019, 14:38