Lit.Cologne findet 2021 nur digital statt

Das Logo des Literaturfestivals Lit.Cologne

Lit.Cologne findet 2021 nur digital statt

Das Literaturfestival Lit.Cologne findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt.

Nach Angaben der Veranstalter in Köln sollen vom 26. Mai bis zum 12. Juni insgesamt 50 Veranstaltungen als Livestream oder Aufzeichnung präsentiert werden.

Geplant ist unter anderem eine Lesung der chilenischen Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Isabel Allende. Außerdem soll Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke den vierten Band ihrer "Reckless"-Reihe vorstellen. Bestsellerautor Frank Schätzing wird über sein aktuelles Buch zur Klimakrise sprechen. Das genaue Programm zur Lit.Cologne soll am 20. Mai veröffentlicht werden.

Stand: 04.05.2021, 17:26