Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga

Kritik an Prozess gegen Autorin in Simbabwe

Stand: 29.08.2022, 12:45 Uhr

Die frühere Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat den Prozess gegen die simbabwische Schriftstellerin Tsitsi Dangarembga kritisiert.

Die FDP-Politikerin schreibt in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", es entstehe der Eindruck, dass ein Exempel statuiert werden solle, um Regierungskritiker abzuhalten. Die Institutionen in Simbabwe seien eine Farce und sollten nur den Anschein von Rechtsstaatlichkeit erwecken. Dangarembga hatte 2020 mit Plakaten Reformen in Simbabwe gefordert. Seither wird ihr öffentlicher Aufruf zur Gewalt, Friedensbruch und Bigotterie vorgeworfen. In ihren Werken setzt sich die Schriftstellerin mit Diskriminierung und Korruption auseinander. Im vergangenen Jahr wurde sie mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.