Nobelpreisträgerin ruft zu zivilem Ungehorsam auf

Vandana Shiva

Nobelpreisträgerin ruft zu zivilem Ungehorsam auf

Die Trägerin des Alternativen Nobelpreises, Vandana Shiva, hat bei der Eröffnung der Hamburger Lessingtage am Sonntag (19.01.2020) zu zivilem Ungehorsam aufgerufen.

Die indische Physikerin und Aktivistin forderte zudem einen konsequenteren Umweltschutz. In ihrer Rede mahnte sie, die Ressourcen der Welt würden nicht den Menschen gehören. Die Menschen würden vielmehr der Erde gehören.

Die Hamburger Lessingtage finden zum elften Mal statt, in diesem Jahr unter dem Motto "Um alles in der Welt". Bei dem Theaterfestival werden Aufführungen aus Australien, der Demokratischen Republik Kongo, dem Irak und Mexiko gezeigt, sowie auch Eigenproduktionen.

Stand: 19.01.2020, 17:46