Die Schauspielerin Leonie Benesch steht vor einer "Babylon Berlin" Wand und lächelt.

Leonie Benesch wird Berlinale-Shooting Star

Stand: 14.12.2022, 10:37 Uhr

Die Schauspielerin Leonie Benesch ist der deutsche Shooting Star 2023.

Gemeinsam mit neun weiteren jungen europäischen Schauspielern wird sie während der kommenden Berlinale im Februar ausgezeichnet werden.

Die 31-jährige Benesch hat unter anderem in dem vielfach ausgezeichneten Film "Das weiße Band" von Michael Haneke gespielt. Für ihre Rolle als Greta in der Serie "Babylon Berlin" erhielt sie den Deutschen Schauspielpreis.

Shooting Stars ist ein Programm der European Film Promotion und soll jungen Talenten ermöglichen, während der Berlinale Kontakte zu knüpfen und ihr Netzwerk auszubauen. Frühere deutsche Shooting Stars waren unter anderem Daniel Brühl, Anna Maria Mühe und Moritz Bleibtreu.