Da-Vinci-Gemälde kommt in den Louvre Abu Dhabi

Da-Vinci-Gemälde kommt in den Louvre Abu Dhabi

Das 500 Jahre alte Ölgemälde "Salvator Mundi" von Leonardo da Vinci wird im neu eröffneten Louvre Abu Dhabi ausgestellt.

Das teilte der Ableger des französischen Louvre über Twitter mit. Das Gemälde war erst vergangenen Monat für den Rekordpreis von 450 Millionen Dollar versteigert worden. Laut der französischen Zeitung "Le Journal du Dimanche" stehen zwei Investmentgesellschaften hinter dem Kauf. Sie hätten ein Finanzabkommen mit mehreren großen Museen, in dessen Rahmen das Gemälde vor allem Museen in Asien und dem Nahen Osten geliehen oder weiterverkauft werden soll. Das Da-Vinci-Gemälde war das letzte, das sich noch in privater Hand befand. Insgesamt gibt es nur weniger als 20 Kunstwerke des Renaissance-Meisters.

Stand: 07.12.2017, 08:43