Fahnen mit dem Logo der Leipziger Buchmesse

Leipziger Buchmesse soll im März wieder stattfinden

Stand: 19.01.2022, 09:28 Uhr

Die Leipziger Buchmesse soll im März 2022 wieder stattfinden.

Das sagte der Messe-Direktor Oliver Zille der Deutschen Presseagentur. Das Team sei fest entschlossen, alle Möglichkeiten auszuschöpfen - auch für das Lesefestival "Leipzig liest". Bislang hätten rund 75 Prozent der Austellerinnen und Austeller aus Vor-Pandemie-Zeiten zugesagt. Eine Garantie ist die Ansage von Oliver Zille allerdings nicht. Aktuell sind Veranstaltungen dieser Größe in Sachsen noch verboten. Die Buchmesse ist für den 17. bis 20. März geplant. In den letzten beiden Jahren musste sie pandemiebedingt ausfallen.