Leibniz-Preisträger 2020 stehen fest

Montage: Portrait Grottfried Wilhelm Leipniz, DFG Logo

Leibniz-Preisträger 2020 stehen fest

Die Leibniz-Preise 2020 stehen fest.

Wie die Deutsche Forschungsgemeinschaft in Bonn mitteilte, geht der höchste deutsche Forschungsförderpreis an zwei Wissenschaftlerinnen und acht Wissenschaftler. Aus NRW ist der Biologe Andrea Musacchio aus Dortmund und der Materialwissenschaftler Babtiste Jean Germain Gault aus Düsseldorf dabei. Insgesamt wird ein Preisgeld von 2,5 Millionen Euro vergeben. Verliehen werden die Leibniz-Preise im März in Berlin.

Stand: 05.12.2019, 16:20