Kinder kleben bunte Zettel auf eine Tafel.

Lehrerverband warnt vor drastisch schlechteren Pisa-Ergebnissen

Stand: 29.11.2022, 12:56 Uhr

Der Deutsche Lehrerverband hat vor drastisch schlechteren Pisa-Ergebnissen im kommenden Jahr gewarnt.

Die Pisa-Studie würde mit großer Sicherheit einen weiteren damatischen Leistungsabfall deutscher Schüler:innen zeigen, sagte Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger. Wenn nicht genug für die Schulen getan werde, habe das für alle negative Folgen für die Zukunft. Vor allem bei der Integration von geflüchteten Kindern hätten die Kultusminister:innen die Schulen im Stich gelassen.

Meidinger warf der Ampel-Koalition vor, dass Bildung am Kabinettstisch derzeit keine große Rolle spielt.