Interaktive Landkarte historischer Synagogen in Europa

Interaktive Landkarte historischer Synagogen in Europa

Eine neue interaktive Landkarte gibt einen Überblick über mehr als 3.000 Synagogen in Europa, davon mehr als 850 in Deutschland.

Hinter der Datenbank stehen die britische "Stiftung für jüdisches Erbe" und das "Zentrum für jüdische Kunst" der Hebräischen Universität Jerusalem. Die Seite liefert Informationen über den Standort, die Architektur und die aktuelle Nutzung der Synagogen. Nach Angaben der Stiftung werden heute weniger als ein Viertel noch als Synagogen genutzt. Sie dienen als Gotteshäuser anderer Religionen ebenso wie als Restaurant, Bäckerei oder Kulturzentrum. Ziel des Projektes ist es den Angaben zufolge, die noch erhaltenen Bauten zu schützen, rund 160 Synagogen seien gegenwärtig von Zerstörung bedroht.

Stand: 12.02.2018, 12:32