Kunstpreis der Stadt Wolfsburg an Birgit Brenner

Künstlerin Birgit Brenner.

Kunstpreis der Stadt Wolfsburg an Birgit Brenner

Der Kunstpreis der Stadt Wolfsburg geht 2020 an die Berliner Künstlerin Birgit Brenner.

Das gab die Städtische Galerie Wolfsburg am Montag (14.10.2019) bekannt. Brenner bekommt den Kunstpreis für ihre gesellschaftskritischen Arbeiten zu Alltagsthemen. Darin beschäftigt sie sich oftmals mit Existenzängsten, Paarbeziehungen und mit dem Älterwerden. Begleitend zum Preis wird es im kommenden Jahr eine Einzelausstellung mit Werken von Birgit Brenner geben.

Der Wolfsburger Kunstpreis ist mit 100.000 Euro dotiert. Er wird seit 60 Jahren verliehen und fördert Künstler und Künstlerinnen in der Mitte ihrer Laufbahn.

Stand: 14.10.2019, 15:00