Kunstmuseen fordern baldige Öffnung

Symbolbild: leere Ausstellungsräume im Van Gogh-Museum

Kunstmuseen fordern baldige Öffnung

Museen seien sichere Orte, heißt es in einem offenen Brief an Kulturstaatsministerin Grütters und die Kultusminister der Länder.

Die Museen schlagen vor, die Häuser schrittweise wieder zu öffnen - mit Angeboten für Schulklassen sowie für einzelne Besucherinnen und Besucher. Gruppenbesuche, Führungen oder Veranstaltungen solle es vorerst nicht geben. Unterzeichnet haben den offenen Brief mehr als 50 Museumsdirektoren und -Direktorinnen, darunter Susanne Gaensheimer von der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen und Eva Kraus von der Bonner Bundeskunsthalle.

Stand: 26.01.2021, 09:03