Ankunft Wilhelms I. in Saarbruecken 1870

Historisches Museum entdeckt digitale Chancen

Stand: 07.07.2022, 15:03 Uhr

Das Historische Museum Saar verkauft zum ersten mal digitale Unikate eines historischen Gemäldes.

Erstellt wurden die sogenannten NFTs von dem Bild "Die Ankunft König Wilhelms in Saarbrücken", das der Künstler Anton von Werner 1877 gemalt hatte. 100 digitale Sicherheitskopien werden zum Preis von je 200 Euro verkauft. Das Museum sieht darin eine Chance, seine Kasse aufzubessern, und das Gemälde für alle Zeiten zu erhalten. Es ist das erste mal, dass ein Museum in Deutschland NFTs verkauft.