Alte Dame entdeckt wertvollen italienischen Meister

 Das Bild "Der verspottete Christus" des italienischen Meisters Cimabue

Alte Dame entdeckt wertvollen italienischen Meister

In Frankreich ist zufällig ein millionenschweres Bild des italienischen Meisters Cimabue entdeckt worden.

Es hing zwischen Küche und Wohnzimmer einer älteren Dame, die nördlich von Paris lebt. Sie erfuhr erst vom Wert des Gemäldes, als sie es verkaufen wollte. Ein Auktionshaus gab es zu einem Kunstgutachter und der stellte fest: Das Bild heißt "Der verspottete Christus", stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist bis zu sechs Millionen Euro wert. Zu sehen ist darauf Christus inmitten mehrerer Männer, die grimmig schauen oder Grimassen schneiden.

Stand: 24.09.2019, 14:27