NRW-Kulturrat fordert Kulturgipfel

Gerhart R. Baum, Vorsitzender des Kulturrats NRW

NRW-Kulturrat fordert Kulturgipfel

Der Kulturrat NRW fordert von der Politik einen Kulturgipfel. Es fehle ein Blick auf die gesamte Kulturlandschaft und ein deutliches Wort der Bundeskanzlerin zur Bedeutung der Kultur in der Gesellschaft, heißt es in einem Statement.

Ein Kulturgipfel würde bundesweit deutlich machen, dass die Bundesrepublik auch ein Kulturstaat sei. Der Kulturrat begrüßte den Beschluss der NRW-Landesregierung, Kulturbereiche noch in diesem Monat wieder zu öffnen und versprach Zusammenarbeit, um Hygienemaßnahmen umzusetzen. Die Politik müsse aber auch darüber nachdenken, die Ruhrtriennale nun doch noch stattfinden zu lassen - zumindest in reduzierter Form.

Stand: 07.05.2020, 19:30