Staatsministerin feiert Rekord-Kulturetat

Monika Grütters, Kulturstaatsministerin

Staatsministerin feiert Rekord-Kulturetat

Kulturstaatsministerin Grütters sieht sich in ihrem Einsatz um größere Finanzmittel für die Kultur bestätigt.

7,5 Prozent mehr in der Haushaltsplanung für das kommende Jahr - das sei stark und bereite den Weg in die Zukunft. Im ersten Regierungsentwurf für den Haushalt 2022, den das Kabinett verabschiedet hat, sind 2,1 Milliarden Euro für Kultur und Medien vorgesehen. Seit ihrem Amtsantritt im Jahr 2013 sei der Kulturetat der Bundesregierung damit um insgesamt 73 Prozent gestiegen, so Grütters.

Stand: 23.06.2021, 18:49