Künstlerin Anna Blume gestorben

Das Künstlerduo Anna (r.) und Bernhard Blume (l.).

Künstlerin Anna Blume gestorben

Die Künstlerin Anna Blume ist tot. Wie ihre Galerie bestätigte, starb sie bereits am Mittwoch (18.06.2020) im Alter von 83 Jahren.

Anna Blume galt gemeinsam mit ihrem vor neun Jahren verstorbenen Ehemann Bernhard als Pionierin der inszenierten Fotografie. In schwarz-weiß Aufnahmen zeigten sie absurde Alltagssituationen, in denen sie selbst auftraten. Die Blumes lebten in Köln und stellten ihre Werke in namhaften internationalen Museen aus, darunter das New Yorker Museum of Modern Art, das Kölner Museum Ludwig und das Folkwang-Museum in Essen.

Stand: 21.06.2020, 16:50