Kulturinstitutionen unterzeichnen "Erklärung der Vielen"

"Die Vielen" steht auf einer glänzenden Fahne. In Berlin haben sich mehr als 90 Kulturinstitutionen der Kampagne des Vereins Die Vielen e.V. zusammengeschlossen.

Kulturinstitutionen unterzeichnen "Erklärung der Vielen"

Mehr als 50 nordrhein-westfälische Kulturinstitutionen haben in Düsseldorf ein Zeichen für die Kunstfreiheit gesetzt.

Sie unterzeichneten eine "NRW-Erklärung der Vielen". Sie verpflichten sich darin zum Engagement gegen Nationalismus und Intoleranz und stellen sich gegen einen Rechtsruck in der Gesellschaft. Parallel fanden in Berlin, Hamburg und Dresden ähnliche Veranstaltungen statt. Bundesweit unterzeichneten nach Angaben der Veranstalter 300 Kulturinstitutionen die Erklärung. Der Anstoß kam von dem 2017 gegründeten Verein "Die Vielen", der von der Stiftung des Fotografen Wolfgang Tillmans unterstützt wird. Hintergrund ist, dass sich immer mehr Kunstschaffende und Kulturinstitutionen bei ihrer Arbeit Drohungen von Rechts ausgesetzt sehen. Symbol des Netzwerkes sind goldene Rettungsdecken mit der Aufschrift "Die Vielen".

Stand: 09.11.2018, 14:21