Krupp-Stiftung schreibt Stipendien für zeitgenössische Fotografie aus

Krupp-Stiftung schreibt Stipendien für zeitgenössische Fotografie aus

Die Krupp-Stiftung hat wieder zwei Stipendien für "Zeitgenössische Deutsche Fotografie" ausgeschrieben.

Nach Angaben des Museums Folkwang in Essen sind sie mit jeweils mit 10.000 Euro dotiert und werden für die Dauer eines Jahres vergeben. Das von der Fotografischen Sammlung des Museums betreute Förderprogramm richtet sich an Fotografinnen und Fotografen, die ein Projekt über einen längeren Zeitraum erarbeiten wollen.

Stand: 10.08.2018, 17:19