Premiere: Koreanischer Song führt US-Charts an

BTS posieren als Band vor einem violetten Hintergrund

Premiere: Koreanischer Song führt US-Charts an

Zum ersten Mal hat ein überwiegend fremdsprachiger Song in der Einstiegswoche Platz eins der US-Amerikanischen Charts erreicht.

Der Hit "Life goes on" der südkoreanischen Band BTS. Die Billboard-Rangliste teilte mit, das sei in den 62 Jahren ihrer Geschichte noch keiner Band gelungen. BTS ist eine Boygroup mit sieben Mitgliedern und gilt als Südkoreas erfolgreichster Musikexport. Die Abkürzung BTS steht für "Bangtan Sonyeondan" - was so viel heißt wie: "Kugelsichere Pfadfinder".

Stand: 01.12.2020, 13:08