Kongress zu Industrieerbe in Essen

Zeche Zollverein Förderturm

Kongress zu Industrieerbe in Essen

In Essen beschäftigt sich ab Donnerstag (14.10.2021) eine Konferenz mit dem industriellen Welterbe.

Interessierte aus aller Welt treffen sich auf dem Gelände der Zeche Zollverein, um über Zukunftschancen zu diskutieren. Es geht unter anderem um die Frage, welche Bedeutung industrielles Erbe für die Stadtentwicklung hat und wie die Orte nachhaltig gestaltet werden können. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen bei der Konferenz in Essen auch eigene Konzepte entwickeln.

Stand: 13.10.2021, 18:13