Ü-Wagen von WDR und ZDF stehen vor dem Bochumer Landgericht

Kongress zu Qualität der Medien in Köln

Stand: 21.09.2022, 15:12 Uhr

In Köln befasst sich ein Kongress des Grimme-Forschungskollegs am Donnerstag (22.09.2022) mit der Zukunft der Medien. Auf dem Programm stehen Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops.

Dabei geht es unter anderem um die Medienqualität und den Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Ein zentrales Thema ist auch die Rolle von Big Data und Algorithmen für die Medienkompetenz.

Das Grimme-Forschungskolleg wurde 2014 vom Grimme-Institut und der Universität Köln gegründet. Es beschäftigt sich mit Fragen digitaler Kommunikationskulturen und bringt dabei Wissenschaft und Praxis zusammen.