Objekt aus der der Wallraf-Sammlung.

Wallraf-Bibliothek mit fast 1000 geretteten Büchern

Stand: 24.11.2022, 15:51 Uhr

Die Wallraf-Bibliothek will bis Weihnachten die Schwelle von 1000 geretteten Büchern erreichen.

Bisher wurden 970 Bücher aus der Sammlung des Kölners Ferdinand Franz Wallraf restauriert - die meisten davon mit Mitteln aus öffentlicher Hand. Für die nächsten Bände sucht die Universitäts- und Stadtbibliothek Köln jetzt Menschen, die eine Buchpatenschaft übernehmen oder verschenken wollen. Welches Buch aus dem Bestand gerettet wird, bestimmt der Pate. Ziel der Patenschaftsaktion ist es, den gesamten Bestand der Historischen Stadtbibliothek Kölns zu bewahren.