Kabarettist Christian Ehring mit Deutschem Kleinkunstpreis ausgezeichnet

Christian Ehring auf der Bühne

Kabarettist Christian Ehring mit Deutschem Kleinkunstpreis ausgezeichnet

In Mainz wurde der diesjährige Deutsche Kleinkunstpreis vergeben. Preisträger in der Sparte "Kabarett" ist Christian Ehring.

Christian Ehring ist bekannt als Moderator der ARD-Sendung "Extra 3". In der Begründung der Jury hieß es, er sei ein grandioser Geschichtenerzähler, der es verstehe, das Leben im Großen wie im Kleinen zu einem beeindruckenden Gesellschaftsbild zusammenzufügen. In der Sparte "Chanson/Lied/Musik" wurde die Berliner Liedermacherin Dota geehrt. Der Preis in der Sparte "Kleinkunst" ging an das österreichische Duo BlöZinger aus Robert Blöchl und Roland Penzinger.

Der Deutsche Kleinkunstpreis ist mit insgesamt 25.000 Euro dotiert und nach Angaben des Mainzer Unterhauses der höchstdotierte Preis seiner Art in Deutschland.

Stand: 11.03.2019, 08:27