Kinobetreiber hoffen auf Öffnung

Ein Mann steht vor einem geschlossenen Kino

Kinobetreiber hoffen auf Öffnung

Mehrere Filmverbände hoffen, dass der Kinobetrieb bald wieder anläuft.

Sie fordern in einem Brief an Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten eine Öffnungsperspektive. Wegen der Corona-Pandemie sind Kinos seit rund drei Monaten geschlossen.

Wenn die Infektionszahlen weiter sinken und die Mutationen beherrschbar bleiben, dann wäre eine Öffnung zu Ostern sehr wichtig, so mehrere Kino- und Verleihverbände. Sie befürworten, Schulen und Kitas zuerst zu öffnen. Sollten aber Handel und Gastronomie vor den Kulturorten öffnen dürfen, sei das aus ihrer Sicht nicht begreiflich.

Stand: 09.02.2021, 09:00