Kinosaal

Kinobranche: Besucher und Umsatz weiter rückläufig

Stand: 25.08.2022, 09:26 Uhr

Über ein Drittel der Besucherinnen und Besucher bleibt den Kinos auch im dritten Pandemiejahr fern.

Das bestätigen Zahlen, die die Filmförderungsanstalt (FFA) in Berlin am Donnerstag (25.08.2022) veröffentlicht hat. Demnach wurden im ersten Halbjahr 2022 etwa 33 Millionen Tickets verkauft. Das sind rund 20 Millionen weniger Tickets als im Vergleichs-Zeitraum 2019. Auch der Umsatz ist im Vergleich zu dem Jahr vor der Pandemie um rund ein Drittel gesunken.

Zu Beginn der Corona-Krise wurde befürchtet, dass viele Kinos dauerhaft schließen werden. Das zeigt sich in der Statistik aber nicht. FFA-Vorstand Peter Dinges deutet das als Zeichen, dass die staatlichen Hilfen funktioniert haben.