Mehr Kinobesucher in Deutschland

Voller Kinosaal und Gast mit Popcorn

Mehr Kinobesucher in Deutschland

Die deutsche Kinobranche zieht eine positive Bilanz des vergangenen Jahres.

Die Interessengemeinschaft "HDF Kino" spricht von einem Besucher- und Umsatzzuwachs von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 2018 waren die Besucherzahlen noch zurückgegangen. Mit den aktuellen Zahlen habe man das Niveau der vorangegangenen Jahre wieder erreicht. Laut HDF liegt das vor allem an besserem Service und besserer Technik.

Deutsche Filme haben laut der Interessengemeinschaft allerdings weniger Besucher in die Kinos gelockt als erhofft. In diesem Bereich müsse das Potenzial im neuen Jahrzehnt weiter ausgeschöpft werden.

"HDF Kino" repräsentiert nach eigenen Angaben 80 Prozent der Kinosäle in Deutschland.

Stand: 10.01.2020, 09:20