Keith Haring-Wandgemälde zur Versteigerung

USA, New York: Besucher stehen vor einem Wandgemälde des US-Künstlers Keith Haring

Keith Haring-Wandgemälde zur Versteigerung

Ein Wandgemälde des US-amerikanischen Künstlers Keith Haring soll in New York versteigert werden.

Wie das Auktionshaus Bonhams mitteilte, ist es das erste Wandgemälde des Künstlers, das jemals bei einer Auktion angeboten wird. Schätzungen zufolge könnte es fünf Millionen US-Dollar einbringen. Das Gemälde besteht aus 13 für Keith Haring typischen Comic-Figuren und befand sich ursprünglich im Treppenhaus einer katholischen Jugendeinrichtung in New York. Dort soll Keith Haring das Gemälde Anfang der achtziger Jahre während einer Partynacht gemalt haben. Für die Auktion wurde das Gemälde aus dem Gebäude herausgeschnitten und soll nun in 13 Einzelteilen mit jeweils einer Figur versteigert werden.

Stand: 05.11.2019, 08:13