Kritik an Bolsonaro beim Karneval in Rio

Jair Bolsonaro

Kritik an Bolsonaro beim Karneval in Rio

Beim Karneval in Rio gibt es in diesem Jahr massive Kritik am ultrarechten brasilianischen Präsidenten Bolsonaro.

Die berühmte Karnevalsgruppe "Mangueira" und die bekannteste Samba-Schule "Portela" kritisieren Bolsonaro in ihren Programmen für seine Angriffe auf Homosexuelle und die freie Kunstszene. Der Protest richtet sich auch gegen den Bürgermeister von Rio, Marcello Crivella. Er hatte den Sambaschulen alle Zuschüsse gestrichen.

Stand: 23.02.2020, 14:59