Kayne West

Twitter sperrt Kanye West wegen "Anstiftung zur Gewalt"

Stand: 02.12.2022, 09:23 Uhr

Wegen seiner antisemitischen Äußerungen hat Rapper Kanye West zuletzt häufig für Empörung gesorgt - jetzt ist das Twitter-Konto des Rappers Kanye West deshalb erneut gesperrt worden.

Der Musiker hatte ein Bild eines mit einem Hakenkreuz verflochtenen Davidsterns gepostet. Twitter-Chef Elon Musk sprach von Anstiftung zur Gewalt. West hatte am Donnerstag auch mit bewundernden Äußerungen über Hitler und den Nationalsozialismus Kritik ausgelöst. Der israelische Botschafter in den USA, Michael Herzog, sprach von "abscheulicher Rhetorik". Wegen Antisemitismus-Vorwürfen hatten bereits mehrere Unternehmen ihre Zusammenarbeit mit dem Rapper beendet - unter anderem der deutsche Sportartikelhersteller Adidas.