Eine Illustration des deutschen Philosophen Immanuel Kant.

Erster Spatenstich für Kant-Museum

Stand: 08.12.2022, 12:59 Uhr

In Lüneburg ist der Spatenstich für das erste Kant-Museum Deutschlands erfolgt.

Es wird als Erweiterungsbau des Ostpreußischen Landesmuseums konzipiert. Kulturstaatsministerin Claudia Roth sagte, hiermit entstehe erstmals ein Ort, der die beeindruckende Ideenwelt Kants als Ganzes vermittele. Kants Überlegungen zur Gestaltung einer globalen Friedensordnung hätten nichts an Aktualität verloren. Der Museumsbau ist auch als Vorbereitung zum Kant-Jubiläums-Jahr 2024 zu sehen. Dann ist der 300. Geburtstag des Philosophen.