40 Jahre Schaubühne

Berlin führt "Jugendkulturkarte" ein

Stand: 06.12.2022, 19:38 Uhr

Junge Menschen in Berlin bekommen ab Februar eine sogenannte Jugendkulturkarte, mit der sie Theater, Kinos, Museen und andere Kulturangebote nutzen können.

Jugendliche zwischen 18 und 23 Jahren sollen ein Guthaben von 50 Euro erhalten, das sie in etwa 200 Kultureinrichtungen einlösen können. Die Jugendkulturkarte soll auch ein Ausgleich für die Corona-Pandemie sein, in der junge Menschen kaum am Kulturleben teilnehmen konnten. Das Angebot ist eine Ergänzung zum bundesweiten Kulturpass für 18-Jährige, den die Bundesregierung im kommenden Jahr einführen will. Weitere Details zur Berliner Jugendkulturkarte will Berlins Kultursenator Klaus Lederer in wenigen Tagen bekannt geben.