Online-Portal für gendergerechte Sprache gestartet

Geschlechtsneutrale Toilette am Flughafen San Diego

Online-Portal für gendergerechte Sprache gestartet

Das am Freitag (28.06.2019) gestartete Online-Portal "genderleicht.de" will JournalistInnen und TexterInnen unterstützen, gendergerechte Formulierungen zu finden.

Mit dem Portal soll gendersensible und zeitgemäße Medienarbeit vermittelt werden, teilte der Journalistinnenbund am Freitag (28.06.2019) mit. Das Portal soll als journalistisch hochwertiger Werkzeugkasten dienen und die Gender-Debatte versachlichen, erklärte die Vorsitzende des Journalistinnenbundes, Rebecca Beerheide.

Das Projekt wird für die kommenden zwei Jahre vom Bundesfrauenministerium gefördert.

Stand: 28.06.2019, 19:27