US-amerikanischer Regisseur John Singleton gestorben

Der US-amerikanische Regisseur und Produzent John Singleton

US-amerikanischer Regisseur John Singleton gestorben

Der US-amerikanische Regisseur John Singelton ist im Alter von 51 Jahren gestorben.

Das gab seine Familie am Montag bekannt. Singleton galt als wichtiger Wegbereiter des neuen afroamerikanischen Kinos. Bekannt geworden ist er durch sein Kinodebüt "Boyz n the Hood". Der Film spielt in einem prekären Stadtteil in Los Angeles, in dem Singleton aufgewachsen ist. Es folgten Sozialdramen über die Lage der Schwarzen in den USA, darunter "Poetic Justice" und "Higher Learning – Die Rebellen". Seinen größten kommerziellen Erfolg hatte der Filmemacher mit dem Actionfilm "2 Fast 2 Furious".

Stand: 30.04.2019, 09:20