Jochen Schäfsmeier wird Intendant der Händel-Festspiele

Jochen Schäfsmeier

Jochen Schäfsmeier wird Intendant der Händel-Festspiele

Neuer Intendant der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen wird Jochen Schäfsmeier.

Er ist zur Zeit Geschäftsführer des Orchesters Concerto Köln und folgt auf Tobias Wolff, der zur Spielzeit 2022/2023 die Intendanz der Oper Leipzig übernehmen soll. Das teilten die Festspiele am Mittwoch, den 28.08.2019 in Göttingen mit. Schäfsmeier wird sich als geschäftsführender Intendant um die operativen Aufgaben kümmern. Schon seit einer Weile ist klar, dass George Petrou künstlerischer Leiter wird. Er ist ab 2022 für das Programm verantwortlich. Nächstes Jahr feiern die Festspiele ihr 100-jähriges Bestehen.

Stand: 28.08.2019, 12:57